Beiträge Tagged ‘Motivation’

Die erste Homepage

Thursday, January 6th, 2011

Jeder ist irgendwann mal angefangen. Ja, die erste Homepage mit dem ersten schrecklichen Layout, keinerlei Struktur, wer denkt da nicht ungerne dran zurück? Der ein oder andere hier wird vielleicht ein alter Hase sein und nun ebenso schmunzeln wie ich, ein anderer steht vielleicht gerade vor der Verwirklichung der ersten eigenen Seite.

Dem alten Hasen muss ich wohl nicht viel erklären, wie man nun eine eingene Homepage realisiert. Doch den letzteren will ich ein paar kleine Starthilfen geben, wie ich es damals gemacht habe.

Zuerst einmal braucht man ein Thema. ch hatte mich damals für eine Fanseite eines Fußballvereines entschieden (welchen will ich hier lieber nicht verraten :-) , dann sind die Hälfte der Leser gleich wieder weg. Die eigene Idee für die eigene erste Homepage kann ich natürlich keinem hier abnehmen. Es sollte aber ein Thema sein, in dem man sich auskennt, über das man gerne etwas erstellt. Alles andere macht aus meiner Sicht keinen Sinn, weil kein wirklicher spaß dahinter steckt.

Wer sich also ebenso wie ich für Fußball interessiert, könnte auch eine Fanseite zu seinem Lieblingsverein machen. Wer ein bestimmtes auto über alles liebt und KFZ-Schrauber ist, kann darüber eine Homepage machen.  Der Briefmarkensammler macht eine Briefmarkenseite, der Angler eine über Angeltipps usw.

Jeder muss sich also selber zunächst überlegen, welches Thema ihm unter den Nägeln brennt. Denn nur mit Spaß an der Sache hat man auch das Durchhaltevermögen.

Wenn das Thema gefunden ist, steht man nun vor der großen Herausforderung. Ähhh, ich hab ja technisch Null Plan. Wie geht das überhaupt mit so einer Homepage? Ich hab da gar keine Ahnung von!!! So könnte jetzt der Gedankengang des ein oder anderen aussehen. Mir ging es damals ähnlich. Im Bekanntenkreis konnte mir ebenfalls niemand weiterhelfen. Schließlich gab es vor Urzeiten noch nicht gerade viele Homepages. Also war ich auf mich allein gestellt.

Zunächst habe ich im Netz recherchiert, wie man wohl eine Homepage erstellt. Dabei bin ich auf die Seite von selfhtml gestoßen. HTML ist die Programmiersprache, mit der man eine Homepage programmieren kann. Diese Anleitung von selfhtml (zu finden unter de.selfhtml.org) hat mir damals sehr weiter geholfen. Anschließend habe ich einfach mit einem Texteditor herumgedoktort und so die erste “Homepage” (die Anführungszeichen sind bewusst gewählt, weil man das Ding wirklich nicht so nennen darf) erstellt.

Zunächst hatte ich das ganze Ding dann auf einen kostenlosen Webspace von freenet gelegt. Natürlich kamen schnell erste Fragen, auf die ich ohne fremde Hilfe keine Antworten fand. Da war ich nun trotz selfhtml an meine Grenzen gestoßen. Glücklicherweise stieß ich auf das Forum von meine-erste-homepage.de. Dieses war (und ist es auch heute noch) sehr gut. Schnell wurden Einsteigerfragen von fortgeschritteneren gut beantwortet.

Mit den ersten Erfolgen (und diese waren wahrlich bescheiden), stieg auch meine Motivation. Nun hatte ich eine Homepage mit einigen Statistiken und Daten über meinen Lieblingsverein. Nun wollte ich MEHR! Viel mehr!!! :-)

Ich wollte die beste Fanseite im Netz haben. Doch dazu erzähle ich euch ein anderes Mal mehr….